projekte

 

   
startseite
projekte
mitgliederseiten
support  
dateibereich 
3d-chat 
gästebuch
   
   
   index
   workshop
   schulen ans netz
   rc-5
   hobbytronic
 dortmunder herbst
   primair- funknetz
   quake server
 

prima auf dem dortmunder herbst

Hier findet ihr zwei Berichte von Carsten Wich die während der Messe entstanden sind

Moin,

so, der erste Messetag ist herum, und nachdem ich heute nun auch endlich 'mal eine warme Mahlzeit gegessen habe, ein kurzer 'Bericht':

Es war ruhig auf der Messe, und sehr ruhig in unserer Halle 2N.
Offiziell müssen wir Workshops anbieten und dafür 1,- DM Kursgebühr nehmen. Da die VEW ein Internet Cafe in Halle 1 hat, würde sich keiner bei uns hinsetzen und Geld zum Surfen bezahlen. Ausdrucken lassen wollte sich heute auch keiner etwas, sodaß die einzige Einnahme in Höhe von DM 2,- aus einer Spende bestand (ich habe den letzten Surfer einfach 'mal gefragt 8-;). Die Westfalenhallen sammeln das Geld für die Workshops ein, um die Kosten zu decken, die für die Telefonleitung etc. anfallen. Es ist die Frage, wie wir in den nächsten Tagen die Handhabung der 'Workshops' regeln...

Der Rechner von Huebi hat leider eine zumindest teilweise defekte Festplatte eingebaut, sodaß wir heute versucht haben, das Linux System auf der zweiten, heilen Platte, neu zu installieren. Dabei gab es beim Kernel kompilieren und später auch mit der 3. CD von SuSE 5.3 Probleme (die ist einfach kaputt). Ich habe jetzt ein Minimalsystem installiert, bin allerdings noch nicht dazu gekommen, den Kernel neu zu kompilieren und alles entsprechend zu testen. Naja, morgen bringe ich meine SuSE CDs mit und werde das nachholen.

Irgendwie ist heute im Laufe des Tages der Winter in Deutschland eingebrochen. Morgen war es über zehn Grad und ab Nachmittags dann nur noch sechs und weniger. Als ich um 18:30 aus der Halle kam, dachte ich, die Eiszeit ist angebrochen...
Vielleicht sollten die 'mal darüber nachdenken, einen Glühweinstand aufzumachen 8-)

So, das war es erst einmal von meiner Seite aus. Vielleicht schreibt ja einer der anderen heute Anwesenden noch etwas.

Ciao,
Carsten Wich


Moin allerseits,

so, das erste Wochenende des Dortmunder Herbstes ist herum, und nachdem der erste Messetag am Freitag doch sehr ruhig verlaufen ist, war die Messe am Wochenende doch sehr bevoelkert. In den anderen Hallen waren die Gaenge ueberwiegend vollgestopft, in unserer Halle 2N war es zum Glueck nicht ganz so schlimm. Nur wenn man auf Toilette musste, kam Hektik auf.

Mir persoenlich hat es sehr viel Spass auf der Messe gemacht, und vor allen Dingen habe ich auch viele Prima Mitglieder kennengelernt, von denen ich zuvor noch nicht einmal die Namen kannte.

Natuerlich ist das Publikum auf dem Dortmunder Herbst ein voellig anderes als auf einer HobbyTronic. Hier muss man den Leuten meistens erst einmal eine Einfuehrung in das Internet geben und Ihnen erklaeren, wie man surft. Auf den HobbyTronic Messen ist man ja meistens damit beschaeftigt, die Besucher aufzufordern, die Rechner nicht den ganzen Tag zu belegen und den anderen Besuchern auch einmal die Gelegenheit zu geben, sich im Internet zu bewegen.

So, das war es jetzt erst einmal von meiner Seite aus. Ich habe mir gerade den Zwischenbericht meiner Projektgruppe "gesaugt" und muss den jetzt erst einmal lesen, damit ich weiss, worum es morgen in der PG-Sitzung ueberhaupt geht. 8-)

CU, cw

 

   
 ansprechpartner

© webmaster@prima.de

   
   

letztes update: 02-Sep-1999